Aktivitäten für Paare

Spielt eine Runde Federball

Egal ob im Garten oder auf einer Wiese – beinahe jeder Ort eignet sich als Spielfeld. Beim Federball (oder Badminton) geht es nicht nur um Bewegung und sportlichen Ehrgeiz. Ihr könnt auch jede Menge Kalorien verbrennen und viel Spaß haben.

Tanzt auf deinem Bett (wenn es stabil genug ist)

Seid einfach 'mal locker! Macht aus eurem Bett einen Dancefloor und tanzt ausgelassen mit eurem Partner zu Eurer Lieblingsmusik. Also, worauf wartet ihr noch. Rauf auf's Bett und one two step!

Wie wäre es mit einer Runde SwinGolf

Wenn ihr noch nie Golf gespielt habt, ist SwinGolf der perfekte Einstieg. Hier sind die Regeln vereinfacht und ihr benötigt viel weniger Ausstattung als beim normalen Golfen. 

Übernachtet in einem Zelt

Die eigenen vier Wände immer dabei zu haben ist ein alter Menschheitstraum. Lebt ihn aus, ob im Wald, im Garten oder auf dem Campingplatz. Einfachheit kann so schön sein!

Geht in die Sauna

Ein Gang in die Sauna stärkt die Abwehrkräfte. Schwitzt euch mal richtig aus, um euch anschließend abzukühlen. Wer regelmäßig in die Sauna geht, stärkt sein Wohlbefinden. 

Mietet euch einen eigenen Schrebergarten

Ein Schrebergarten ist hinsichtlich Miete meist sehr günstig. Er bereitet viel Freude. Ihr könnt dort eine Vielfalt an Arten pflanzen und euch eine richtige Wohlfühloase für eure Freizeit schaffen. 

Macht einen Spaziergang mit Hund

Ein Spaziergang im Freien macht sowohl dem Hund als auch seinen Besitzern Spaß. In der freien Natur könnt ihr Kraft schöpfen für den stressigen Alltag und neue Ideen gewinnen. 

Wie wäre es mit einer Tretboot-Tour?

Eine Tretboot-Tour kombiniert Spaß an Bewegung mit dem Genuss der Natur. Ein großartiges Erlebnis in Zweisamkeit. Die Kosten sind gering, Seen mit Tretbootverleih sind in nahezu jeder Region vorhanden. 

Besucht einen Zirkus

Es gibt sie noch, die legendären Wanderzirkusse! Als echte Kulturgüter haben sie deine Unterstützung verdient. Gönnt euch echte Liveunterhaltung von Menschen, die ihre Kunst wirklich leben.

Macht euch Gedanken über eure Zukunft

Es ist wichtig, Träume zu haben. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr von eurer Traumwohnung träumt und einen Plan erstellt, wie ihr sie in Zukunft bekommen könnt? 

Kauft auf dem Wochenmarkt ein

Frischer geht’s nicht. Hier bekommt ihr alles direkt vom Feld. Spürt den Unterschied, lasst euch alles erklären und freut euch beim nächsten Mal daran, dass man euch schon kennt.

Macht euch einen gemütlichen Abend mit einem Glas Rotwein

Genießt doch mal wieder in vertrauter Zweisamkeit einen guten Rotwein. Ihr könnt dazu ein tolles Essen servieren und Musik einschalten. Es wartet ein gelungener Abend mit tollem Ambiente auf euch. 

Besucht ein Freilichtmuseum in eurer Nähe

Ideal für ein sonniges Wochenende. Nehmt euch Zeit alles in Ruhe anzuschauen. Taucht ein in das Leben eurer Vorfahren. Könntet ihr euch vorstellen so zu leben?

Macht eine Nordic-Walking-Tour

In jeder Region werden unterschiedliche Nordic Walking Touren angeboten. Du siehst etwas von der Landschaft und tust deiner Gesundheit dabei noch etwas Gutes. 

Macht eine romantische Bootsfahrt

Lade deinen Partner zu einer Bootsfahrt bei Sonnenuntergang ein. Ihr werdet eine wunderschöne Zeit erleben. Mache ein Selfie von euch beiden im betörenden Licht der Abendsonne. 

Wie wäre es mit einem Luxus-Wochenende in Paris?

Gönnt euch was! Neben einer noblen Unterkunft mit Blick auf die Seine werdet ihr Köstlichkeiten der französischen Küche genießen. Zum Abschluss gibt’s einen VIP Eintritt in den Louvre. 

Macht ein Hinterhof-Picknick mit euren Nachbarn

Ein vergessenes Kleinod: Der Hinterhof. Mit einem Picknick entdeckt ihr ihn ganz neu. Nehmt euch Zeit zum dekorieren und scheut keine Mühe. Wenn danach etwas vom Glanz bleibt, hat euer ganzes Viertel gewonnen. 

Lernt den "Lindy Hop" Tanzstil der 1930er Jahre

"Lindy Hop" ist ein Tanzstil und Paartanz aus den 1930er Jahren, der heute wieder mehr und mehr Anhänger und Freunde findet. Er stammt aus den USA und war der Vorläufer von Boogie-Woogie, Jive und Rock ’n’ Roll der 1950er Jahre.

Macht eine Kissenschlacht

Los geht's zu zweit oder ladet Freunde ein. Jeder bringt fünf Kissen mit. Wetten, dass das reicht? Sucht einen großen Raum mit Versteckmöglichkeiten und legt los. Vielleicht muss der Verlierer ein Schnäpschen leeren?

Übernachtet im Heu

Macht euch auf. Nehmt ein paar warme Decken und eine Flasche Wein mit. Wer’s gerne einfach mag, sucht sich eine Scheune, für Anspruchsvollere gibt es sogar richtige Heuhotels.

Schaut euch zu zweit den Sternenhimmel an

Packt euch warme Sachen ein, zwei Isomatten und eine Thermoskanne mit Tee. Fahrt aus der Stadt heraus, sucht eine gemütliche Wiese und legt euch hin. Die Tiefe über euch ist zauberhaft.

Ladet euch fremde Leute nach Hause ein und kocht für sie

In vielen Teilen der Welt ganz normal: Der Fremde im Dorf wird eingeladen. Besser kann Völkerverständigung kaum sein und du gewinnst Freunde fürs Leben. Die Gegeneinladung kommt bestimmt! 

Geht essen im "Sublimotion" auf Ibiza (Spanien), einem der teuersten Restaurants der Welt

Am Sublimotion ist nichts subtil – weder die futuristische Präsentation der Gerichte, noch die Preise. Allerdings passt ein solcher Ort eben perfekt zu Ibiza, weshalb das Sublimotion auch deine Reise dorthin wunderbar abrundet. 

Besucht ein Mittelalterfest in eurer Nähe

Ritter, Gaukler und Knechte – das waren Zeiten! Lasst sie für einen Tag wiederaufleben und schaut euch das lebendige Mittelalter an. Die Stimmung liegt irgendwo zischen exotisch, absurd und urkomisch und ist großartig. 

Baut Schneefiguren

Schneefrauen, Schneemänner, Schneekinder, Schneehunde, Schneebäume, Schneehäuser, Schneeträume – alles ist möglich. Erschafft zusammen ihre Schneewelt. Vergesst die Handschuhe nicht!

Verbringt ein Wochenende in Venedig

Auf in den Süden! Die Stadt an der Adria mit ihren malerischen Kanälen und Palästen muss man erlebt haben. Gerade für einen romantischen Ausflug zu zweit gibt es kein besseres Ziel.

Macht einen gemütlichen Spaziergang

Spaziergänge sind sehr erholsam, reduzieren Stress und ihr seid dabei an der frischen Luft. Ob allein oder in Begleitung, beim Spazierengehen wird der Kopf wieder frei. 

Spielt eine Runde Tennis

Tennis ist unter anderem ein Ausdauersport. Habt ihr in der Nähe einen Tennisverein? Dann schaut doch mal vorbei und macht ein paar Aufschläge. 

Malt euch in Gedanken eure Traumwohnung aus

Träumen macht Spaß. Und wenn man es wirklich will, lassen sich Träume in die Realität umsetzen. Wie sieht eure Traumwohnung aus? Ihr könnt beginnen, eure Wünsche zu konkretisieren. 

Baut einen Sandmann am Strand

Um im Urlaub nicht einfach nur am Strand zu liegen, versucht eine Sandburg oder einen Sandmann zu bauen. Das macht Spaß und lockt Leute an, mit denen du dich unterhalten kannst. 

Macht einen Tanzkurs

Wenn Ihr gern Musik hört und euch dazu bewegt, besucht doch mal eine Tanzschule. Es gibt zahlreiche verschiedene Kurse für Paare. Es macht Spaß, ihr lernt etwas und seid in netter Gesellschaft. 

Erlebt einen Sonnenuntergang am Meer

Wenn ihr im Urlaub seid, müsst du dir unbedingt einen Sonnenuntergang über dem schillernden Wasser ansehen. Dies muss jeder einmal gesehen haben, wie die Sonne über dem glänzenden Wasser untergeht. 

Macht einen Herbstspaziergang

Wenn im Herbst die Blätter fallen, macht einen ausgiebigen Spaziergang und lasst euch von den herbstlichen Farben verzaubern. Zieht euch warm an, es könnte schon frisch sein. 

Macht eine Schneeballschlacht

Wer macht da nicht gerne mit? Mal wieder toben dürfen, fröhlich andere abwerfen und johlen – darum geht es. Je mehr mitmachen, desto besser. Es gibt nur eine Regel – nicht ins Gesicht.

Nehmt an einer Weinprobe teil

An einer Weinprobe könnt ihr in fast jeder Stadt teilnehmen. In toller Gesellschaft schmeckt der Wein doch gleich viel besser und ihr lernt vielleicht noch neue Leute kennen. 

Lest euch gegenseitig etwas vor

Lesen gilt als einsames Hobby an. Doch in Wahrheit ist es ein besonderes Erlebnis, gemeinsam mit dem Partner zu lesen. Sucht ein Buch, das euch beiden gefällt, und probiert es aus. 

Macht es Euch auf dem Sofa bequem

Lasst einfach mal den Alltag ruhen und kuschelt mit deinem Partner auf der Couch. Das bereitet Freude und lässt euch Energie auftanken. Dazu könnt ihr entspannende Musik hören. 

Spielt eine Runde Scrabble

Rechtschreibung, Grammatik, Wortschatz – besser und spaßiger kann man diese kaum trainieren als mit dem Brettspielklassiker. Kenner spielen natürlich mit Fremdsprachen. Wie viele Punkte schafft ihr?

Macht einen lustigen Putztag

Putzen macht nicht immer so richtig Spaß und ist für viele eine Horror-Vorstellung. Aber nicht für euch! Macht ihr beide doch einfach ein gemeinsames witziges Event oder einen Contest daraus.

Macht Ski-Langlauf

Laufen und gleiten, Joggen und Skifahren in einem – das ist Langlauf. Dazu müsst ihr gar nicht einmal weit fahren, Loipen gibt es an vielen Orten. Leiht euch ggf. die Ausrüstung und lauft los.

Geht auf den Flohmarkt

Schaut erst einmal alles an. Dann macht ihr euch eine Liste mit interessanten Gegenständen. Erkundigt euch nach ihrem Preis und legt euch eine Strategie zurecht. Dann erst kauft ihr ein Stück.

Organisiert ein Familienfest im Garten

Bereitet euch und eurer Familie eine Freude. Was gibt es Schöneres, als im Sommer gemeinsam im Garten zu grillen? Ihr erlebt Freude und pflegt die Beziehungen zu all euren Angehörigen. 

Aktivitäten für Paare

Ihr möchtet gerne etwas zu zweit unternehmen, für Euch als Paar? Hier seid ihr an der richtigen Adresse für kreative, spaßige und romantische Freizeitideen. Unser gemeinsamer Fokus liegt dabei auf einer Freizeitgestaltung, die beiden gleichermaßen Freude bereitet und euch als Paar weiter zusammenschweißt.

Dafür braucht ihr gar nicht unbedingt viel Zeit. Es muss nicht immer gleich eine große Reise sein, auch in ein paar Stunden könnt ihr nette Dinge gemeinsam unternehmen. Wichtig ist, dass ihr euch diese Aktionen regelmäßig in die alltäglichen Abläufe einbaut. Da zwei Personen daran beteiligt sind, ist Planung wichtig, mir reiner Spontanität kommt ihr nicht sehr weit. Das Schöne daran ist, dass diese Planung selbst bereits die halbe Miete ist. Ihr setzt euch zusammen, überlegt und stärkt eure Gewissheit, dass es ja eben um euch beide als Einheit geht.

Und was stellt ihr dann an? Grundsätzlich gibt es in unserer Philosophie zwei Hauptoptionen. Einerseits die klassisch romantische, also Unternehmungen die euch besondere Innigkeit und Sinnlichkeit verschaffen, andererseits die gemeinsamen Herausforderungen. Diese sind für Paare besonders wertvoll, da sie langanhaltende, tiefe Erinnerungen auslösen, welche sehr stark zusammenschweißen. Solches können zum Beispiel Abenteuer sein, knifflige Aufgaben oder Erlebnisse die euch aus der Komfortzone herausholen. Davon haben wir jede Menge auf Lager, die wir euch wärmstens ans Herz legen.

Als Paar seid ihr ein Team und zwar eins, dass nicht nur während der gemeinsamen Freizeitaktivität, sondern auch darüber hinaus an einem gemeinsamen Projekt arbeitet. Hieraus ergeben sich einige wichtige Grundregeln.

Für eure Freizeitgestaltung als Paar sucht ihr euch solche Tätigkeiten aus, die beide weitgehend gleichermaßen ansprechen, beziehungsweise für beide gleichermaßen neuartig sind. Wenn nur ein Mitglied des Teams für die Sache brennt, der Andere jedoch mitmuss, schmälert das den Genuss erheblich. Ebenso, wenn der Eine anführt, während der Andere kaum hinterherkommt. Also: gemeinsam anpacken!

Der langfristige Aspekt ist dabei fast der wichtigste und derjenige, der euch die tiefsten und bedeutungsvollsten Eindrücke beschert. Denn nach einem gemeinsamen Freizeitprojekt gestaltet ihr die Erinnerung daran weiter und haltet sie lebendig. Das beginnt schon währenddessen. Führt ein gemeinsames Freizeittagebuch, macht danach ein Fotoalbum und hebt etwas auf, dass euch immer an die schöne Zeit erinnert. Und jetzt legt los, wann startet die Unternehmung?